ÜBER MICH

Ulrike Schuler, lic. phil.
eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Master of Science UZH
Praxisbewilligung des Kantons Zürich

 

 

 

Kompetenzen
seit 2006 tätig als klinische Psychologin und Psychotherapeutin
Einzelpsychotherapie, Familientherapie, Paartherapie
Zusammenarbeit mit Fachärzten, Fachstellen, Behörden und verschiedenen Einrichtungen
seit 2017 tätig als Supervisorin
Fallsupervision, Lehrsupervision, Fachberatung

Werdegang
2017 Weiterbildung in Systemischer Supervision am Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung in Zürich
seit 2012 in eigener Praxis und in Delegation tätig
2007 – 2011 Berufstätigkeit in den KJPD St. Gallen
seit 2008 diverse Fortbildungen am Psychoanalytischen Seminar Zürich (z.B. Bedeutung früher Beziehungen, psychodynamische Traumatherapie, affektive Grenzzustände, intersubjektive Sichtweisen und Identität u.v.m.)
seit 2007 kontinuierliche Fortbildungen (z.B. lösungsorientiertes Arbeiten, gewaltloser Widerstand, Diverses innerhalb der Kinder-/Adoleszentenpsychiatrie und -psychotherapie, Video-Interventionstherapie u.v.m.)
2006 – 2011 postgraduale Weiterbildung in Psychotherapie am Institut für Phasische Paar- und Familientherapie in Zürich
1999 – 2006 Studium der Psychologie, Psychopathologie sowie Sozial- und Präventivmedizin an der Universität Zürich mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse, Praktikum im KJPD Zürich (2002 – 2003)

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Kantonalverband der Zürcher PsychologInnen
Psychoanalytisches Seminar Zürich